Erlebt echte Leidenschaft für Fußball auf der Alm!

1. Heimspielwochenende mit Pokal- & Punktspielen

Mit dem kommenden Wochenende, 24./25.08.19,  starten nach den Männern nun auch unsere Nachwuchsmannschaften in das neue Spieljahr 2019/20.

Wobei unsere Männerteams mit ihren Heimspielen am 2. Punktspielwochenende des Kreisverbandes sich auf der Alm den eigenen Fans präsentieren, startet der Nachwuchs in die 1.Pokalrunde des Verbandes.

Dabei kommt es zu folgenden Spielen.

 

Samstag, den 24.08.19:

E2 - Junioren - 10:30 Uhr - LSV Gorknitz 2. vs. VfL Pirna-Copitz 1.

B1 - Junioren - 10:30 Uhr - SpG Heidenau/Dohna/Gorknitz vs. SSV Neustadt/Sachsen (in Dohna)

 

2. Männer - 12:30 Uhr - SpG Gorknitz 2./Müglitztal vs. SpG Braunsdorf/Mohorn 2.

1. Männer - 15:00 Uhr - LSV Gorknitz vs. SSV 1862 Langburkersdorf

Sonntag, den 25.08.19:

D1 - Junioren - 10:00 Uhr - SpG Dohna/Gorknitz vs. SSV Langburkersdorf (in Dohna)

E1 - Junioren - 11:00 Uhr - LSV Gorknitz 1. vs. TSV Graupa 1.

A1 - Junioren - 13:00 Uhr - SpG Gorknitz/Dohna vs. SG Adelsberg Chemnitz (Freundschaftsspiel)

 

Über viele Fans zur Unterstützung unserer Mannschaften würden wir uns sehr freuen.

Männerteams legen vor

Auch im neuen Spieljahr suchen wir wieder unseren vereinsinternen Torschützenkönig. In den letzten beiden Spieljahren konnte jeweils ein Nachwuchsspieler damit ausgezeichnet werden. Bevor der Nachwuchs sich in die Liste einreiht, legten die Männer mit den ersten Pokal- & Punktspielen vor.

Punktspielstart für Männerteams des LSV

Am kommenden Wochenende starten unsere Männermannschaften in ihre Punktspiele.

Dabei liegende folgende Ansetzungen an:

 

1.Männer

Samstag, den 17.08.10 - um 15.00 Uhr

1.FC Pirna   vs.   LSV Gorknitz 61

 

2.Männer

Sonntag, den 1808.19 - um 15.00 Uhr

VS LImbach Birkenhain   vs.   SpG Gorknitz 2./Müglitztal

 

Über Eure Unterstüzung würden wir uns sehr freuen.

 

Auch die A-Jugend ist am Wochenende aktiv.

Die SpG Gorknitz/Dohna bestreitet am Freitag, den 16.08.19 um 16.30 Uhr das Vorspiel vor dem Landesklasseneröffnungsspiel des Hainsberger SV in Freital-Hainsberg

Neuer Sponsor in Gorknitzer Familie

 

 

LSV Gorknitz 61 e.V. freut sich einen neuen Sponsoren in unserer Familie begrüßen zu dürfen.

Die Hirsch-Apotheke-Heidenau unterstützt ab sofort unsere 1.Männermannschaft.

Neben Utensilien für den Sani-Koffer unterstützt uns die Apotheke auch mit Taps aller Art.

Wir freuen uns sehr, das wir diesen Partner um Geschäftsführering Claudia Benedickt für den LSV gewinnen konnten

Saison beginnt mit Pokalspiel

Die neue Saison 2019/20 steht in den Startlöchern. In den nächsten Tagen wird der Spielplan im Männerbereich veröffentlich.

Unsere 1.Männer geht dabei in das 3. Spieljahr in der Kreisoberliga des KVFSOE an den Start.

Für unsere 2.Mannschaft geht es in der 1. Kreisklasse, vorraussichtlich in der Staffel 2, mit einem neuen Trainerteam und vielen jungen Spielern aus dem letztjährigen A-Juniorenbereich zur Sache. Neu ist auch, dass der LSV als Spielgemeinschaft mit dem SV Sachsen Müglitztal erstmalig als federführender Verein die Zügeln für diese Truppe übernimmt.

 

Unter der Woche wurde die erste Runde des Kreispokales des KVFSOE ausgelost. Wobei unsere Zweite keine Meldung im Pokal getätigt hat, startet unsere Erste mit einem Gastspiel beim Hainsberger SV 2.

Gespielt wird dabei, gegenüber in den letzten Spieljahren, schon sehr zeitig. Die Ansetzungen erfolgen für das Wochenende 10/11. August

Neue Saison - neues Glück

Ab den letzten Montag, 01.07.2019, hat die neue Saison 2019/20 begonnen.

Die Abteilung Fußball des LSV geht dabei mit folgenden Mannschaften an den Start:

 

Männer

LSV Gorknitz 61 1.

Kreisoberliga

(ab 18 Jahre)

 

SpG Gorknitz 2./Müglitztal

1.Kreisklasse

(ab 18 Jahre)

A-Junioren

SpG Gorknitz/Dohna

Kreisliga

(2001/02)

B-Junioren

SpG Heidenau/Dohna/Gorknitz

Kreisliga

(2003/04)

D-Junioren

SpG Dohna/Gorknitz

Kreisklasse

(2007/08)

E-Junioren

LSV Gorknitz 61 1.

Poolspielbetrieb

(2009/10)

 

LSV Gorknitz 61 2.

Poolspielbetrieb

(2009/10)

F-Junioren

SpG Gorknitz/Dohna

Poolspielbetrieb

(2011/12)

G-Junioren

LSV Gorknitz 61

Kein aktiver Spielbetrieb

(2013 & -jünger)

 

Wir wünschen allen Mannschaften eine sportlich-erfolgreiche Saison.

 

Auf diesem Wege suchen wir natürlich immer Spieler die Lust & Laune haben, bei uns Fußball spielen zu wollen. Egal ob Nachwuchs- oder Männerspieler jeder ist bei uns stets willkommen.Ebenfalls würden wir uns sehr über Unterstützung im Bereich Trainer/Mannschaftsleiter freuen.

 

Ansprechpartner dafür ist der Abteilungsleiter Fußball:
Daniel Petrig – 0179/1173596 – lsvgorknitz.abteilungsleiter@gmx.de

A-Jugend beendet Saison mit großer Party

 

 

 

Für den Großteil der A-Junioren ist der Nachwuchs mit der Saison 18/19 Geschichte. Seit den F-Junioren spielt dabei der Großteil beim LSV Gorknitz und bestritten somit auch viele gemeinsame Jahre. Der eine Spieler ging, ein neuer Spieler stieß zum Team. Auch mehrere verschiedene Trainergespanne leiteten diese Mannschaft. Man ging gemeinsam durch Dick und Dünn, durch gute und schlechte Zeiten.

 

Dies war der Anlass dieser besonderen Abschlussfeier. Eine Handvoll von Eltern sorgten dafür, das alle Jungs/Trainer aber auch Eltern die mehrere Jahre im Team standen, selbst wenn sie zum aktuellen Zeitpunkt nicht mehr dabei waren, noch einmal den gemeinsamen Weg auf die Alm fanden.

 

Ein gelungener herzaufreizender Abend, wobei der Vorstand sich bei allen beteiligten bedanken möchte, die diesen Haufen von der F- bis zur A-Jugend und jetzt in den Männerbereich geführt haben, recht herzlich bedanken.

 

Gorknitzer Fußballtage 2019 sind Geschichte

Gorknitzer Fußballtage 2019

 

 

Am Wochenende 14.-16.06.19 war es wieder soweit, die Gorknitzer Fußballtage standen an. Bei bestem Wetter war alles angerichtet für ein Wochenende rund um den Fußball auf unserer Alm. Auch außerhalb des Platzes wurde mit Slushi, Hüpfburg, Deftiges vom Grill, Nudeln mit Käse oder Kuchen für Leib und Seele gesorgt. Den Beginn machte das traditionelle Volksturnier um den Glaserei Freudenberg Pokal am Freitag. 6 Mannschaften traten an, um den Sieger unter sich auszumachen. Mit dabei auch wieder unsere Alten Herren, der eigene Nachwuchs und erstmalig ein Gorknitzer Sponsorenteam. Die Krone nach 15 spannenden fairen Spielen setzte sich zum 2-mal in Folge der Newtown United FC auf.

 

Samstag stand alles im Zeichen des Nachwuchses. Den Anfang machte unsere F-Jugend mit einem 4:2 Erfolg über den FC Pirna. Im Anschluss daran präsentierte sich die SpG E – Dohna/Gorknitz mit einem klaren Heimsieg (17:2) gegen den SV Rabenau erstmalig auf der Gorknitzer Alm für dieses Spieljahr.

 

Das darauffolgende G-Juniorenturnier mit 5 Mannschaften, darunter auch mit Junior Chomutov ein Gast aus dem Nachbarland, stand in Einsatz und Wille in nichts nach. Toll anzusehen, wie auch unsere kleinsten mit der Kugel schon umgehen können. Den Sieg sicherte sich hier die SG Dresden Striesen. 15 Uhr trat dann unsere Erste Mannschaft zum letzten Punktspiel der Saison an und feierte einen versöhnlichen Abschluss bei einem starken 7:2 Erfolg. Beim Abendprogramm kam es dann zum Duell der zukünftigen Zweiten Männermannschaft unter der Leitung des neuen Cheftrainers Christian Lawrence und der neuformierten A-Jugend. Starke A-Junioren gewannen dabei mit 3:1.

 

Der Sonntag begann mit dem Turnier der E-Jugend welches das Team der SpG Dohna/Gorknitz gewann. Zeitgleich konnte derweil unsere A-Jugend, mit schweren Beinen vom Samstagabend, einen klasse 3:6 Auswärtserfolg in Höckendorf einfahren und einen schönen Ausklang feiern. Den Abschluss machte dann 13 Uhr die B-Jugend gegen die Vertretung aus Altenberg. Die Osterzgebirgler setzten sich mit 2:10 durch und feierten ihrerseits den Staffelsieg. Damit endeten die rundum gelungenen Fußballtage. Auch dieses Jahr stand den Jahren zuvor in nichts nach. Es wurde wiedermal viel geboten für Groß und Klein.

 

Besonders an solchen Tagen erleben wir Vereinsleben und wir rücken zusammen, ob Nachwuchs, Männermannschaften oder Verantwortliche. Jeder packt mit an und sorgt damit für 3 schöne Tage mit Lust auf nächstes Jahr.               Danke!

 

LKS Naprzód Czyzowice (Polen) ist Gastgeber unser Abschlussfahrt - B-Junioren

 

 

Vom 30.05. bis 02.06.2019 befand sich unsere B-Juniorenmannschaft zur Abschlussfahrt in Polen.

Gastgeber war der LKS Naprzód Czyzowice, Heimverein von Ex- Dynamo Dresden & Union Berlin - Spieler Toni Jelen .

 

Ein Bericht und Fotos dazu gibt es Hier zu lesen

Alte Herren - Auswärtstripp nach Prag

 

Mit einem 19 köpfigen Tross haben sich die Alten Herren zur Mission Revanche für die unglückliche 2:3 Niederlage vom letzten Jahr gen Prag aufgemacht. Und die Mission sollte erfolgreich sein. Aber der Reihe nach: nach dem alle erfolgreich im Mannschaftshotel eingecheckt haben und die Fahrt (auch ohne alkoholisches Doping) gut überstanden haben ging es zu Fuß weiter auf den Strahov. Der Platz präsentierte sich in einem hervorragenden Zustand. Genau richtig, um unsere technischen Fähigkeiten zeigen zu können. Aber auch unser Gegner, das Fußballteam des tschechischen Außenministeriums, hatte schwere Geschütze aufgefahren. Die tschechischen Botschafter in Litauen und Mexiko unterstützten neben bzw. auf dem Platz ihre Kollegen. Pünktlich 18 Uhr erfolgte der Anstoß und von Beginn an war der LSV das bessere Team. Nur Tore sollten uns erstmal nicht gelingen. Stattdessen gingen die Prager Mitte der ersten Halbzeit, aus leicht abseitsverdächtiger Position, in Führung. Unsere Kicker von der Alm ließen sich jedoch nicht beeindrucken und konnten die Vorteile auf dem Platz auch endlich in Zählbares ummünzen. So ging es mit einer 2:1 Pausenführung für uns in die verdiente Verschnaufpause. Nahtlos konnte am Anfang der 2. Hälfte an die letzten Minuten angeknüpft werden und so stand es nach einer Stunde 4:1 für den LSV und das Spiel schien gelaufen. Nun wurde es jedoch nochmal spannend und unsere Gastgeber konnten nochmal bis auf 3:4 herankommen. Einige warteten schon auf den Ausgleichstreffer als unser LSV nochmal richtig Gas gab und so bis zum Schlusspfiff mit 6:3 davonziehen konnte. Ein verdienter Sieg, eine geglückte Revanche und ein sehr faires Spiel bei besten äußeren Bedingungen waren das Fazit. Und so konnte man den Tag auch mit einem guten Gefühl ausklingen lassen. Unsere tschechischen Gastgeber zeigten sich sehr spendabel und sorgten für die Löschung des ersten großen Durstes gleich nach Abpfiff und Mannschaftsfoto. Der Abend fand ein gemütliches Ende in einer sehr schönen Kneipe gleich in der Nähe. Auch hier kann man resümieren, dass niemand verhungert und schon gar nicht verdurstet ist. Der obligatorische Besuch der „Genickschussdiele“ gleich gegenüber dem Mannschaftshotel für einen Absacker durfte natürlich nicht fehlen. Ein sehr gelungener Ausflug, der hoffentlich im kommenden Jahr wiederholt werden kann!

Arbeitseinsatz auf der Alm

 

 

 

Am vergangenen Sonntag, den 19.05. fanden sich einige Eltern unserer E-Junioren zum Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz zusammen.

Zeil war es die alten Holzbänke zu überabreiten und neu anzustreichen.

Nach ca. 3 Stunden harter Arbeit bei sommerlichen Temperaturen, konnten die Bänke im neuen Glanz erstrahlen.

 

Danke den fleißigen Helfer/-inen

F-Junioren gewinnen erstmalig Blütenfestpokal

Trotz winterlichen Witterungsbedingungen traten 4 Mannschaften in der Altersklasse der F-Junioren um den Blütenfestpokal 2019 an.

 

In einer Doppelrunde (Hin- und Rückspiel) konnte die 1. Mannschaft des LSV Gorknitz, ohne eine einzige Turnierniederlage, am ende des Tages den Pokal in Höhe strecken.

Dabei konnte das Team, gecoucht am heutigen Tage von Enrico Wolf, in allen Belangen überzeugen und erstmalig seit dem der LSV in Zusammenarbeit mit dem Blütenfestverein, das Turnier mit Pokalen & Medaillen organisiert, den Turniersieg holen.

 

Folgende Endplatzierung:

1. LSV Gorknitz 1.

2. FV Blau-Weiß Zschachwitz  - Bericht

3. SV Chemie Dohna

4. LSV Gorknitz 2.

 

Besonderer Dank galt an diesem Tag den zahlreichen Eltern und Zuschauern, die den winterlichen Bedingungen strotzen und die Kids kräftig unterstützten.

Da aber an diesem Tag leider keine Wetterbesserung abzusehen war, entschieden sich die Verantwortlichen die Turniere der Alterklasse G- und E-Junioren abzusagen.

Kinderschutzbeauftragte

Der LSV Gorknitz 61 e.V. kann seinen Mitgliedern mitteilen, dass auch wir stets um den Kinderschutz bemüht sind.

Wir im Verein haben dafür Sportfreundin Laura Michael als unsere Kinderschutzbeauftragte gewinnen können.

Bei Fragen oder Problemen findet Ihr den Kontak hier

Ostercamp 2019 - Coerver Coaching Fußballcamp

Am letzten Wochenende der Osterferien hatten wir, wie erstmalig zu Pfingsten im vergangenen Jahr, zwei  Coerver Trainer zu Besuch auf unserer Alm. Drei Tage lang haben Sie Nachwuchsspieler im Alter von 8-12 Jahren trainiert.

 

Gemeinsame Besprechung des Tages, danach Erwärmung mit Ball, viel Techniktraining, Spielformen, im 1 gegen 1 und Torschuss standen jeden Tag auf dem Plan. Tricks von Sancho, Pogba und Mbappè wurden geübt und in den Spielen angewandt. Zwischendurch konnten sich die Kinder immer wieder mit Obst und Gemüse stärken, welches dankenswert von unseren Vereinsunterstützern dem Fruchthof Thomas und der Veo´s gesponsert wurde.

 

Nach der Mittagspause ging es mit Minibundesliga, Miniländerspiel und Mini-WM im 3 gegen 3 weiter.  Alle Jungs und unser Mädel waren mit großer Begeisterung dabei.

 

Das ganze schreit nach der 3. Auflage. Dafür  haben wir bereits das Wochenende in den Osterferien 17.04.-19.04.2020 im kommenden Jahr fest gebucht und freuen uns auf jede Menge Teilnehmer, die während dem Training den Spaß nicht vergessen und mit Leidenschaft gegen den Ball kicken und immer wieder dazu lernen….

 

Ein besonderer Glanzpunkt in diesem Jahr waren die Trinkflaschen, die von den  Heidenauer Freizeitsportlern  Hauptsache Puls“ gesponsert wurden. Jedes Kind erhielt dabei seine eigene Flasche. Auch hier ein großes Dankeschön von den Kids und den Verantwortlichen.

 

 

Bericht von Hauptsache Puls - hier