Erlebt echte Leidenschaft für Fußball auf der Alm!


Wir sind der LSV !!!

Der gesamte Verein möchte sich für die großartige Unterstützung bei allen Spendern und die die es ermöglicht haben, bedanken.

Als Ehrung für diese tolle Aktion, haben wir hier all unsere Sponsoren auf unserer Alm verewigt!

 

#zusammenhalt!                                                                Was DU hast noch kein eigenes Geisterticket - lsvgorknitz.abteilungsleiter@gmx.de - hier gibts noch welche, aber

                                                                                           ohne Platz auf der Alm !!

💚💛

Ein Ball für Namibia - Wir sind dabei

 

 

 Wir sind dabei!

 

Fanonstreet hat eine Aktion ins Leben gerufen, die „Bällemarsch für Namibia“ heißt.

 

Wir als LSV finden diese Aktion klasse, haben uns beteiligt und ein Ball für die Kinder in Namibia 🇳🇦 gesponsert.

 

Jeder sollte die Chance haben Fußball zu spielen!
Alles für den besten Sport der Welt!

 

#zusammenhalt
💚💛

 

Info-Quellen:

www.fussball.de - Dein Ball für Namibia

Dein Ball für Namibia -  Facebook

 

Endlich wieder Fußball auf der Alm

 

Nach Lockerung für den Vereinssport zum 04.05.2020, starten unsere Mannschaften auf der Alm endlich durch.

 

Als erster nutzte diesen "Freigang" unsere 1.Männer zur Bewegung mit dem Ball auf unseren Naturrasenplatz, der sich lange nach den ersten Fußballern im Jahr 2020 gesehnt hat.

 

Diese Freude darüber, konnte man bereits auf Facebook nachlesen:

 

"Das erste Training trotz Corona ist vorbei!
Abstand eingehalten ✔️.
Die Almkickers zeigten am Netz, dass sie nichts verlernt haben, trotz der 2 Jahre Coronakrise 😅!
So kann es weiter gehen und hoffentlich bald auch mal wieder ohne Abstand. 😉"

💚💛

 

Mit einem Maßnahmenkatalog (Hygiene & Co.), der von der Abteilung Fußball mit Bedacht festgelegt wurde, werden nach und nach auch alle anderen Mannschaften ins Training einsteigen.

 

Leider aber entschied der Vorstand des SFV, bis 30.06.2020 keine Ligapflichtspiele in allen Altersklassen mehr durchzuführen.

 

80 Geistertickets sind verkauft - DANKE an alle Unterstützer

LSV Gorknitz 61 e.V.  großartig.

 

19+61 = Geisterticket Aktion Beendet! 🙋🏼‍♂️

 

Es ist unglaublich, wir haben mit dem letzten Tag unsere 80 Tickets und damit auch die 80 Felder verkaufen können!
Alle Geister sind auf der Alm verschwunden.
👻
Es war eine sehr interessante Zeit, auch aus welchen Regionen unser kleiner Verein Unterstützt wurde.
Ein riesengroßes Dankeschön an alle Spender!

 

Wenn ihr uns weiterhin so fleißig unterstützen wollt, könnt Ihr gern noch mehr Geistertickets erwerben, jedoch ohne Anspruch auf ein Werbefeld unserer Alm!

 

In den nächsten Tagen, werden wir unsere Werbeaktion (Fußballfeld) online stellen, aktuell wird diese erst einmal bearbeitet.

 

Der LSV sagt DANKE ! 💚💛

 

#zusammenhalt

 

Vorstand sagt Jahreshauptversammlung wegen Corona ab

#zusammenhalt  -  "Geisterticket" des LSV Gorknitz 61

19 + 61 GEISTERTICKET ❗️

 

Keiner weiß, wann mal wieder auf der Alm der Ball rollen wird und doch möchte man unseren Verein am Leben halten! Deshalb möchten wir, als LSV Gorknitz, eine für unseren Verein noch nie dagewesene Aktion starten!

 

Mit einem „Geisterticket“ !👻

 

Was müsst ihr tun? 🤔

Schreibt uns über Instagram, Facebook oder per Mail (lsvgorknitz.abteilungsleiter@gmx.de ) wenn ihr gern eine Karte erwerben möchtet.

 

Was sollte in der Mail stehen?🤔

Der Betrag, den ihr gern Spenden wollt.
Ab 1€ ist nach oben alles möglich.
Eure Email-Adresse und euren Namen/Firmennamen, der das Geld zur Verfügung stellt.

 

Wie geht es weiter? 🤔

Ihr bekommt nach Zahlungseingang, per Mail ein PDF-Datei, mit einem Zertifikat und dem Geisterticket (separat) geschickt!

 

Des Weiteren kauft ihr, wenn gewünscht, automatisch eins von 80 Feldern (19+61) der Alm (fiktiv), wo euer(e) Name oder Firma verewigt wird.
Dieses Bild der Alm mit den Namen der Käufer oder Firmenname wird am 30.4.2020 online gestellt !
Die Aufteilung wird nach den Beträgen entschieden.

 

Was ist das Ziel?🤔

Wir möchten damit keine Gehälter (gibt es bei uns eh nicht) bezahlen, sondern mit der ganzen Aktion das Vereinsleben aufrecht erhalten, dem Verein finanziell unter die Arme greifen und unterstützen. Auch wir als kleiner Club haben in dieser schweren Zeit zu knabbern und keine weiteren Einnahmemöglichkeiten.

Am Ende überstehen wir diese Zeit nur gemeinsam und unser Vereinfest wird unter dem Motto " Anti-Corona-Virus" Party stattfinden

Wir freuen uns über jede Unterstützung.

 

Teilen definitiv erwünscht!

 

Bei Fragen bitte wendet Euch an Nick Freudenberg & Daniel Petrig

 

Nur der LSV!💚💛

#WirBleibenZuhause

Auch unsere 1. Männer beteiligt sich an der Bewerbung für das Grillpaket.

Hier gehts zum Bewerbungsfilm

https://www.facebook.com/Fans.des.LSV.Gorknitz/videos/698774007329223/

 

#WirBleibenZuhause - damit wir später wieder feiern können!!

 

 

Unter diesem Motto bewirbt sich die A-Jugendmannschaft des LSV Gorknitz als SpG mit dem SV Ch.Dohna mit einer Collage für eine von drei Grillpaketen des Kreisverbandes Sächsische Schweiz - Osterzgebirge.

 

 

In dieser schweren Situation um den Corona-Virus ist es  für alle Sportler nicht einfach, zuhause zu bleiben. Und so geht es auch unseren A-Junioren... es kribbelt in den Beinen und die Zeit, bis wir uns wieder auf dem Platz bewegen dürfen, nutzt jeder Spieler sehr individuell, siehe Collage.

 

 

Wir wünschen nicht nur allen, dass sie bei bester Gesundheit bleiben, sondern hoffen auf eure zahlreiche Unterstützung bei Facebook zu unserer Teilnahme.

 

 

 

 

In diesem Sinne

Sport Frei

Eure A-Junioren

 

 

Corona - Virus sorgt für Spiel- & Trainingsausfall bis Mitte April

Aufgrund der aktuellen Lage zum Thema "Corona-Virus" setzte der Kreisverband Sächsische Schweiz - Osterzgebirge alle Spiele auf Kreisebene im Männer & Nachwuchsbereich bis zum 23.03.2020 ab. Diese wird jetzt bis zum 19. April 2020 verlängert. (Quelle: Homepage KVFSOE)

Wann und wie die Spiele nachgeholt werden, wie es überhaupt mit dem Spieljahr weitergeht bleibt bislang offen.

 

Aus gegebenen Anlass steht auch der LSV Gorknitz mit seinen Mannschaften in der Verantwortung und setzt daher mit sofortiger Wirkung ebenfalls bis Ende der Aussetzung des Spielbetriebes für alle Vereinsmannschaften von Männer über A- bis G-Junioren das Training aus.

 

Wünschen wir uns eine schnelle und für alle Beteiligten akzeptable Entscheidung für den weiteren Spiel- & Trainingsverlauf.

Ich wünsche allen Vereinsmitgliedern eine der Lage entsprechende Zeit in der Familie. Bleibt vor allem alle Gesund.

 

PS:: Das in Zusammenarbeit Blütenfestverein Borthen-Röhrsdorf und LSV Gorknitz 61 organisierte Fußballturnier zum Blütenfest am 01.05.2020 muss leider wegen Corona ausfallen.

Wir hoffen auf das Verständnis aller beteiligten Mannschaften.

 

Daniel Petrig

Abteilungsleitung Fußball

D-Junioren SpG "on Tour"

 

 

Unter dem Titel“ Kinderfußball kennt keine Grenze 2020“ ist eine Auswahl unserer jungen D-Jugend am 29.02. zu einem von der Europäischen Union gefördertem Hallenturnier nach Chlumec bzw. Krupka (CZ) aufgebrochen.

Große Schockmomente gab es schon bei der Anreise. Unmittelbar vor uns ereignete sich ein schwerer LKW und PKW-Unfall auf der A17/A8. Eine gute Reaktion und angepasste Fahrweise verschonten uns vor weiteren Folgen.

Da es nur Blech- und keine Personenschäden gab, konnten wir unsere Reise fortsetzten. Nachdem der Schock überwunden war, fuhren die Mädels und Jungs nach leichten Anfangsschwierigkeiten einen souveränen Turniersieg ein.

Gorknitzer Veranstaltungskalender 2020

Vereinsarbeit des LSV wird ausgezeichnet

 

 

 

Der LSV ist ab sofort Werbebotschafter der Kampagne „So geht sächsisch“ des Freistaates Sachsen.

Damit wird der unermüdliche ehrenamtliche Einsatz unseres kleinen Vereines anerkannt. Weit mehr als 300 Bewerbungen von sächsischen Vereinen hat es gegeben. Und wir sind stolz darauf, einer der 100 Vereine zu sein, die Mitte Dezember ihre Ernennungsurkunden aus den Händen des sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer erhalten haben. Damit verbunden ist eine finanzielle Zuwendung, welche vor allem der Nachwuchsarbeit und weiteren zu Gute kommen wird. Zugleich werden wir die sächsischen Tugenden, die im Mittelpunkt der Kampagne stehen: „Pragmatismus, Herzlichkeit, Leistungswillen“, leben und transportieren.

 

Vielen Dank an dieser Stelle, an alle Ehrenamtlichen im Verein, denen diese Anerkennung gewidmet ist!

Wochenendervorschau 07./08.12.2019

Samstag, den 07.12.19:

B - Junioren   - 11:00 Uhr - SpG Wesenitztal/Birkwitz/Wehlen vs. SpG Heidenau/Dohna/Gorknitz (in Wehlen)

1. Männer      - 14:00 Uhr - FV Blau-Weiß Stahl Freital 2. vs. LSV Gorknitz

 

Sonntag, den 08.12.19:

 

A - Junioren   - 13:00 Uhr   - BSV 68 Sebnitz vs. SpG Gorknitz/Dohna

 

Über viele Fans zur Unterstützung unserer Mannschaften würden wir uns sehr freuen.

 

Willkommen in der Sponsorenfamilie

 

Herzlich Willkommen in der Gorknitzer Sponsorenfamilie !!!

 

Den Gorknitzer Verantwortlichen ist es gelungen, einen neuen Spoonsor aus der Region für den Verein zu gewinnen.

 

Wir begrüßen die ae-werbung-meusegast um Geschäftsführer Andreas Eger in Gorknitz.

 

Bereits in den letzten Jahren konnte man mit Sportfreund Andreas Eger andere Projekte erfolgreich umsetzen. Somit freut es uns sehr, Ihn als Spnosr für die Abteilungs Fußball des LSV zu gewinnen.

 

Mit der Unterstützung der neuen Allwetterjacken für unsere 1. Männermannschaft konnte Andreas sich gleich gut einbringen.

 

Die 1. Männer aber auch der Vorstand des LSV Gorknitz bedankt sich für die Unterstützung und freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Beide Männermannschaften holen erstmalig zusammen 6 Punkte in Pesterwitz

 

Letzen Sonntag, den 15.09, fand das Gorknitzer Gastspiel in Pesterwitz statt. Ein heißes Pflaster, denn in den letzten Jahren verließ man den Platz stets mit einer derben Niederlage.

 

Aber diesmal war alles anders.

 

Schon das Vorspiel hatte es in sich. Unsere 2. Mannschaft als Spielgemeinschaft mit dem SV Sachsen Müglitztal, stellte sich der Herausforderung am Sportareal Erich-Hanisch-Straße zu bestehen. Dies gelang den Männern, um das Trainergespann Lawrenz/Mönch vor den schon zahlreich angereisten Gorknitzer Fans sehr eindrucksvoll. Die weiße Weste konnte verteidigt werden und man entführte mit einem 2:1 Auswärtssieg, die wichtigen drei Punkte im Kampf um die Tabellenspitze.

Der Grundstein sollte somit auch für unsere 1.Mannschaft gelegt sein. Viel Herz, Einsatz und Leidenschaft, den typischen Gorknitzer Tugenden, waren auch in diesem Spiel der Schlüssel zum Erfolg. Das Trainerteam Freudenberg/Förster stellte die Mannschaft super ein und am Ende konnte auch hier ein 2:1 Auswärtserfolg gefeiert werden.

 

Die "Freude" über die 6 Punkte, an einem Spieltag, war allen Spielern/Verantwortlichen des LSV und Fans, deutlich anzumerken.

 

Die Feierwütigen konnten es sich am Ende nicht nehmen lassen, noch einmal die Pesterwitzer Weintage unsicher zu machen

 

Männers beider Mannschaften, das war für alle ein Klasse Fußballtag, Macht weiter so!!!!!

Gebrüder Biermann Haustechnik GmbH unterstützt auch im Spieljahr 19/20 weiterhin die A-Junioren

LSV Gorknitz lädt zum 8. Gorknitzer Dreikampf ein

Do

05

Sep

2019

Vorschau Wochenende 07./08.09.2019

Herrenmannschaften

1MÄNNER: 07.09.2019, 15:00 Uhr in Hennersdorf

SpG Schmiedeberg/Hennersdorf - LSV Gorknitz

 

2. MÄNNER:

Spielfrei

 

 

Nachwuchsmannschaften

A-Jugend: 08.09.2019, 11:00 Uhr in Gorknitz

SpG LSV Gorknitz/SV Chemie Dohna - SpG Wilsdruff/Kesselsdorf/Mohorn

 

B-Jugend: 07.09.2019, 10:30 Uhr in Dohna

SpG Heidenauer SV/SV Chemie Dohna/LSV Gorknitz - 1. FC Pirna

 

D-Jugend: 07.09.2019, 10:30 Uhr in Kreischa

TSV Kreischa 2 - SpG Chemie Dohna 2/LSV Gorknitz

 

E1-Jugend: 07.09.2019, 09:30 Uhr in Markersbach

SC Einheit Bahratal-Berggießhübel - LSV Gorknitz

 

E2-Jugend: 08.09.2019, 09:00 Uhr in Graupa (Kunstrasen)

TSV Graupa - LSV Gorknitz 2

 

F-Jugend: 26.05.2019, 10:00 Uhr in Struppen

SV Struppen - SpG LSV Gorknitz/SV Chemie Dohna 2

 

Großer Arbeitseinsatz für "neuen" Bolzplatz

 

Danke dem großen Einsatz, in der Verantwortung von Sportfreund Enrico Wolf, zur Umsetzung des Projektes "Bolzplatz", wurde mit vielen fleißigen Helfern letzten Sonntag, den 01.09.19, ein großer Arbeitseinsatz organisiert.

 

Über 20 Mitglieder, ob Spieler, Eltern oder Trainer, sorgten für die Abtragung der Grasnarbe und der damit verbundenen "Grundsteinlegung" für einen doch zu Trainingszwecken nutzbaren Untergrund.

 

Bereits im Vorfeld hatte Sportfreund Monze mit großer Technik den alten unnutzbaren Rasenplatz beackert.

 

 

Die Abteilung Fußball möchte sich dafür bei allen recht herzlich

für Ihren Einsatz bedanken.

A-Juniorenspieler muss zurück nach Albanien

 

 

Schmerzlich aber Wahr

 

Lange hatte es gedauert, bis unser aus Albanien stammender Flüchtling sein Spielrecht für den LSV Gorknitz bekommen hat. Aber kaum 18. Jahre geworden, ging alles sehr schnell. Das Verfahren auf Asyl wurde aus verschiedenen Gründen abgelehnt und wir mussten schon wieder Abschied nehmen.

Die A-Junioren verlieren somit einen sehr willigen fleißigen Nachwuchsspieler, dem es sogar versagt blieb, sein kurz vor der Sommerpause ausgestelltes Spielrecht wahrzunehmen.

 

Das Team aber auch der gesamte Verein, wünscht Dir, Murat, trotzdem alles erdenklich Gute.

Vllt. kreuzen sich ja trotzdem irgendwann noch einmal unsere Wege.

1. Heimspielwochenende mit Pokal- & Punktspielen

Mit dem kommenden Wochenende, 24./25.08.19,  starten nach den Männern nun auch unsere Nachwuchsmannschaften in das neue Spieljahr 2019/20.

Wobei unsere Männerteams mit ihren Heimspielen am 2. Punktspielwochenende des Kreisverbandes sich auf der Alm den eigenen Fans präsentieren, startet der Nachwuchs in die 1.Pokalrunde des Verbandes.

Dabei kommt es zu folgenden Spielen.

 

Samstag, den 24.08.19:

E2 - Junioren - 10:30 Uhr - LSV Gorknitz 2. vs. VfL Pirna-Copitz 1.

B1 - Junioren - 10:30 Uhr - SpG Heidenau/Dohna/Gorknitz vs. SSV Neustadt/Sachsen (in Dohna)

 

2. Männer - 12:30 Uhr - SpG Gorknitz 2./Müglitztal vs. SpG Braunsdorf/Mohorn 2.

1. Männer - 15:00 Uhr - LSV Gorknitz vs. SSV 1862 Langburkersdorf

Sonntag, den 25.08.19:

D1 - Junioren - 10:00 Uhr - SpG Dohna/Gorknitz vs. SSV Langburkersdorf (in Dohna)

E1 - Junioren - 11:00 Uhr - LSV Gorknitz 1. vs. TSV Graupa 1.

A1 - Junioren - 13:00 Uhr - SpG Gorknitz/Dohna vs. SG Adelsberg Chemnitz (Freundschaftsspiel)

 

Über viele Fans zur Unterstützung unserer Mannschaften würden wir uns sehr freuen.

Punktspielstart für Männerteams des LSV

Am kommenden Wochenende starten unsere Männermannschaften in ihre Punktspiele.

Dabei liegende folgende Ansetzungen an:

 

1.Männer

Samstag, den 17.08.10 - um 15.00 Uhr

1.FC Pirna   vs.   LSV Gorknitz 61

 

2.Männer

Sonntag, den 1808.19 - um 15.00 Uhr

VS LImbach Birkenhain   vs.   SpG Gorknitz 2./Müglitztal

 

Über Eure Unterstüzung würden wir uns sehr freuen.

 

Auch die A-Jugend ist am Wochenende aktiv.

Die SpG Gorknitz/Dohna bestreitet am Freitag, den 16.08.19 um 16.30 Uhr das Vorspiel vor dem Landesklasseneröffnungsspiel des Hainsberger SV in Freital-Hainsberg

Neuer Sponsor in Gorknitzer Familie

 

 

LSV Gorknitz 61 e.V. freut sich einen neuen Sponsoren in unserer Familie begrüßen zu dürfen.

Die Hirsch-Apotheke-Heidenau unterstützt ab sofort unsere 1.Männermannschaft.

Neben Utensilien für den Sani-Koffer unterstützt uns die Apotheke auch mit Taps aller Art.

Wir freuen uns sehr, das wir diesen Partner um Geschäftsführering Claudia Benedickt für den LSV gewinnen konnten

Saison beginnt mit Pokalspiel

Die neue Saison 2019/20 steht in den Startlöchern. In den nächsten Tagen wird der Spielplan im Männerbereich veröffentlich.

Unsere 1.Männer geht dabei in das 3. Spieljahr in der Kreisoberliga des KVFSOE an den Start.

Für unsere 2.Mannschaft geht es in der 1. Kreisklasse, vorraussichtlich in der Staffel 2, mit einem neuen Trainerteam und vielen jungen Spielern aus dem letztjährigen A-Juniorenbereich zur Sache. Neu ist auch, dass der LSV als Spielgemeinschaft mit dem SV Sachsen Müglitztal erstmalig als federführender Verein die Zügeln für diese Truppe übernimmt.

 

Unter der Woche wurde die erste Runde des Kreispokales des KVFSOE ausgelost. Wobei unsere Zweite keine Meldung im Pokal getätigt hat, startet unsere Erste mit einem Gastspiel beim Hainsberger SV 2.

Gespielt wird dabei, gegenüber in den letzten Spieljahren, schon sehr zeitig. Die Ansetzungen erfolgen für das Wochenende 10/11. August

Neue Saison - neues Glück

Ab den letzten Montag, 01.07.2019, hat die neue Saison 2019/20 begonnen.

Die Abteilung Fußball des LSV geht dabei mit folgenden Mannschaften an den Start:

 

Männer

LSV Gorknitz 61 1.

Kreisoberliga

(ab 18 Jahre)

 

SpG Gorknitz 2./Müglitztal

1.Kreisklasse

(ab 18 Jahre)

A-Junioren

SpG Gorknitz/Dohna

Kreisliga

(2001/02)

B-Junioren

SpG Heidenau/Dohna/Gorknitz

Kreisliga

(2003/04)

D-Junioren

SpG Dohna/Gorknitz

Kreisklasse

(2007/08)

E-Junioren

LSV Gorknitz 61 1.

Poolspielbetrieb

(2009/10)

 

LSV Gorknitz 61 2.

Poolspielbetrieb

(2009/10)

F-Junioren

SpG Gorknitz/Dohna

Poolspielbetrieb

(2011/12)

G-Junioren

LSV Gorknitz 61

Kein aktiver Spielbetrieb

(2013 & -jünger)

 

Wir wünschen allen Mannschaften eine sportlich-erfolgreiche Saison.

 

Auf diesem Wege suchen wir natürlich immer Spieler die Lust & Laune haben, bei uns Fußball spielen zu wollen. Egal ob Nachwuchs- oder Männerspieler jeder ist bei uns stets willkommen.Ebenfalls würden wir uns sehr über Unterstützung im Bereich Trainer/Mannschaftsleiter freuen.

 

Ansprechpartner dafür ist der Abteilungsleiter Fußball:
Daniel Petrig – 0179/1173596 – lsvgorknitz.abteilungsleiter@gmx.de

A-Jugend beendet Saison mit großer Party

 

 

 

Für den Großteil der A-Junioren ist der Nachwuchs mit der Saison 18/19 Geschichte. Seit den F-Junioren spielt dabei der Großteil beim LSV Gorknitz und bestritten somit auch viele gemeinsame Jahre. Der eine Spieler ging, ein neuer Spieler stieß zum Team. Auch mehrere verschiedene Trainergespanne leiteten diese Mannschaft. Man ging gemeinsam durch Dick und Dünn, durch gute und schlechte Zeiten.

 

Dies war der Anlass dieser besonderen Abschlussfeier. Eine Handvoll von Eltern sorgten dafür, das alle Jungs/Trainer aber auch Eltern die mehrere Jahre im Team standen, selbst wenn sie zum aktuellen Zeitpunkt nicht mehr dabei waren, noch einmal den gemeinsamen Weg auf die Alm fanden.

 

Ein gelungener herzaufreizender Abend, wobei der Vorstand sich bei allen beteiligten bedanken möchte, die diesen Haufen von der F- bis zur A-Jugend und jetzt in den Männerbereich geführt haben, recht herzlich bedanken.

 

Gorknitzer Fußballtage 2019 sind Geschichte

Gorknitzer Fußballtage 2019

 

 

Am Wochenende 14.-16.06.19 war es wieder soweit, die Gorknitzer Fußballtage standen an. Bei bestem Wetter war alles angerichtet für ein Wochenende rund um den Fußball auf unserer Alm. Auch außerhalb des Platzes wurde mit Slushi, Hüpfburg, Deftiges vom Grill, Nudeln mit Käse oder Kuchen für Leib und Seele gesorgt. Den Beginn machte das traditionelle Volksturnier um den Glaserei Freudenberg Pokal am Freitag. 6 Mannschaften traten an, um den Sieger unter sich auszumachen. Mit dabei auch wieder unsere Alten Herren, der eigene Nachwuchs und erstmalig ein Gorknitzer Sponsorenteam. Die Krone nach 15 spannenden fairen Spielen setzte sich zum 2-mal in Folge der Newtown United FC auf.

 

Samstag stand alles im Zeichen des Nachwuchses. Den Anfang machte unsere F-Jugend mit einem 4:2 Erfolg über den FC Pirna. Im Anschluss daran präsentierte sich die SpG E – Dohna/Gorknitz mit einem klaren Heimsieg (17:2) gegen den SV Rabenau erstmalig auf der Gorknitzer Alm für dieses Spieljahr.

 

Das darauffolgende G-Juniorenturnier mit 5 Mannschaften, darunter auch mit Junior Chomutov ein Gast aus dem Nachbarland, stand in Einsatz und Wille in nichts nach. Toll anzusehen, wie auch unsere kleinsten mit der Kugel schon umgehen können. Den Sieg sicherte sich hier die SG Dresden Striesen. 15 Uhr trat dann unsere Erste Mannschaft zum letzten Punktspiel der Saison an und feierte einen versöhnlichen Abschluss bei einem starken 7:2 Erfolg. Beim Abendprogramm kam es dann zum Duell der zukünftigen Zweiten Männermannschaft unter der Leitung des neuen Cheftrainers Christian Lawrence und der neuformierten A-Jugend. Starke A-Junioren gewannen dabei mit 3:1.

 

Der Sonntag begann mit dem Turnier der E-Jugend welches das Team der SpG Dohna/Gorknitz gewann. Zeitgleich konnte derweil unsere A-Jugend, mit schweren Beinen vom Samstagabend, einen klasse 3:6 Auswärtserfolg in Höckendorf einfahren und einen schönen Ausklang feiern. Den Abschluss machte dann 13 Uhr die B-Jugend gegen die Vertretung aus Altenberg. Die Osterzgebirgler setzten sich mit 2:10 durch und feierten ihrerseits den Staffelsieg. Damit endeten die rundum gelungenen Fußballtage. Auch dieses Jahr stand den Jahren zuvor in nichts nach. Es wurde wiedermal viel geboten für Groß und Klein.

 

Besonders an solchen Tagen erleben wir Vereinsleben und wir rücken zusammen, ob Nachwuchs, Männermannschaften oder Verantwortliche. Jeder packt mit an und sorgt damit für 3 schöne Tage mit Lust auf nächstes Jahr.               Danke!

 

LKS Naprzód Czyzowice (Polen) ist Gastgeber unser Abschlussfahrt - B-Junioren

 

 

Vom 30.05. bis 02.06.2019 befand sich unsere B-Juniorenmannschaft zur Abschlussfahrt in Polen.

Gastgeber war der LKS Naprzód Czyzowice, Heimverein von Ex- Dynamo Dresden & Union Berlin - Spieler Toni Jelen .

 

Ein Bericht und Fotos dazu gibt es Hier zu lesen

Alte Herren - Auswärtstripp nach Prag

 

Mit einem 19 köpfigen Tross haben sich die Alten Herren zur Mission Revanche für die unglückliche 2:3 Niederlage vom letzten Jahr gen Prag aufgemacht. Und die Mission sollte erfolgreich sein. Aber der Reihe nach: nach dem alle erfolgreich im Mannschaftshotel eingecheckt haben und die Fahrt (auch ohne alkoholisches Doping) gut überstanden haben ging es zu Fuß weiter auf den Strahov. Der Platz präsentierte sich in einem hervorragenden Zustand. Genau richtig, um unsere technischen Fähigkeiten zeigen zu können. Aber auch unser Gegner, das Fußballteam des tschechischen Außenministeriums, hatte schwere Geschütze aufgefahren. Die tschechischen Botschafter in Litauen und Mexiko unterstützten neben bzw. auf dem Platz ihre Kollegen. Pünktlich 18 Uhr erfolgte der Anstoß und von Beginn an war der LSV das bessere Team. Nur Tore sollten uns erstmal nicht gelingen. Stattdessen gingen die Prager Mitte der ersten Halbzeit, aus leicht abseitsverdächtiger Position, in Führung. Unsere Kicker von der Alm ließen sich jedoch nicht beeindrucken und konnten die Vorteile auf dem Platz auch endlich in Zählbares ummünzen. So ging es mit einer 2:1 Pausenführung für uns in die verdiente Verschnaufpause. Nahtlos konnte am Anfang der 2. Hälfte an die letzten Minuten angeknüpft werden und so stand es nach einer Stunde 4:1 für den LSV und das Spiel schien gelaufen. Nun wurde es jedoch nochmal spannend und unsere Gastgeber konnten nochmal bis auf 3:4 herankommen. Einige warteten schon auf den Ausgleichstreffer als unser LSV nochmal richtig Gas gab und so bis zum Schlusspfiff mit 6:3 davonziehen konnte. Ein verdienter Sieg, eine geglückte Revanche und ein sehr faires Spiel bei besten äußeren Bedingungen waren das Fazit. Und so konnte man den Tag auch mit einem guten Gefühl ausklingen lassen. Unsere tschechischen Gastgeber zeigten sich sehr spendabel und sorgten für die Löschung des ersten großen Durstes gleich nach Abpfiff und Mannschaftsfoto. Der Abend fand ein gemütliches Ende in einer sehr schönen Kneipe gleich in der Nähe. Auch hier kann man resümieren, dass niemand verhungert und schon gar nicht verdurstet ist. Der obligatorische Besuch der „Genickschussdiele“ gleich gegenüber dem Mannschaftshotel für einen Absacker durfte natürlich nicht fehlen. Ein sehr gelungener Ausflug, der hoffentlich im kommenden Jahr wiederholt werden kann!

Arbeitseinsatz auf der Alm

 

 

 

Am vergangenen Sonntag, den 19.05. fanden sich einige Eltern unserer E-Junioren zum Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz zusammen.

Zeil war es die alten Holzbänke zu überabreiten und neu anzustreichen.

Nach ca. 3 Stunden harter Arbeit bei sommerlichen Temperaturen, konnten die Bänke im neuen Glanz erstrahlen.

 

Danke den fleißigen Helfer/-inen

F-Junioren gewinnen erstmalig Blütenfestpokal

Trotz winterlichen Witterungsbedingungen traten 4 Mannschaften in der Altersklasse der F-Junioren um den Blütenfestpokal 2019 an.

 

In einer Doppelrunde (Hin- und Rückspiel) konnte die 1. Mannschaft des LSV Gorknitz, ohne eine einzige Turnierniederlage, am ende des Tages den Pokal in Höhe strecken.

Dabei konnte das Team, gecoucht am heutigen Tage von Enrico Wolf, in allen Belangen überzeugen und erstmalig seit dem der LSV in Zusammenarbeit mit dem Blütenfestverein, das Turnier mit Pokalen & Medaillen organisiert, den Turniersieg holen.

 

Folgende Endplatzierung:

1. LSV Gorknitz 1.

2. FV Blau-Weiß Zschachwitz  - Bericht

3. SV Chemie Dohna

4. LSV Gorknitz 2.

 

Besonderer Dank galt an diesem Tag den zahlreichen Eltern und Zuschauern, die den winterlichen Bedingungen strotzen und die Kids kräftig unterstützten.

Da aber an diesem Tag leider keine Wetterbesserung abzusehen war, entschieden sich die Verantwortlichen die Turniere der Alterklasse G- und E-Junioren abzusagen.

Kinderschutzbeauftragte

Der LSV Gorknitz 61 e.V. kann seinen Mitgliedern mitteilen, dass auch wir stets um den Kinderschutz bemüht sind.

Wir im Verein haben dafür Sportfreundin Laura Michael als unsere Kinderschutzbeauftragte gewinnen können.

Bei Fragen oder Problemen findet Ihr den Kontak hier

Ostercamp 2019 - Coerver Coaching Fußballcamp

Am letzten Wochenende der Osterferien hatten wir, wie erstmalig zu Pfingsten im vergangenen Jahr, zwei  Coerver Trainer zu Besuch auf unserer Alm. Drei Tage lang haben Sie Nachwuchsspieler im Alter von 8-12 Jahren trainiert.

 

Gemeinsame Besprechung des Tages, danach Erwärmung mit Ball, viel Techniktraining, Spielformen, im 1 gegen 1 und Torschuss standen jeden Tag auf dem Plan. Tricks von Sancho, Pogba und Mbappè wurden geübt und in den Spielen angewandt. Zwischendurch konnten sich die Kinder immer wieder mit Obst und Gemüse stärken, welches dankenswert von unseren Vereinsunterstützern dem Fruchthof Thomas und der Veo´s gesponsert wurde.

 

Nach der Mittagspause ging es mit Minibundesliga, Miniländerspiel und Mini-WM im 3 gegen 3 weiter.  Alle Jungs und unser Mädel waren mit großer Begeisterung dabei.

 

Das ganze schreit nach der 3. Auflage. Dafür  haben wir bereits das Wochenende in den Osterferien 17.04.-19.04.2020 im kommenden Jahr fest gebucht und freuen uns auf jede Menge Teilnehmer, die während dem Training den Spaß nicht vergessen und mit Leidenschaft gegen den Ball kicken und immer wieder dazu lernen….

 

Ein besonderer Glanzpunkt in diesem Jahr waren die Trinkflaschen, die von den  Heidenauer Freizeitsportlern  Hauptsache Puls“ gesponsert wurden. Jedes Kind erhielt dabei seine eigene Flasche. Auch hier ein großes Dankeschön von den Kids und den Verantwortlichen.

 

 

Bericht von Hauptsache Puls - hier