Erlebt echte Leidenschaft für Fußball auf der Alm!

LKS Naprzód Czyzowice (Polen) ist Gastgeber unser Abschlussfahrt - B-Junioren

 

 

Vom 30.05. bis 02.06.2019 befand sich unsere B-Juniorenmannschaft zur Abschlussfahrt in Polen.

Gastgeber war der LKS Naprzód Czyzowice, Heimverein von Ex- Dynamo Dresden & Union Berlin - Spieler Toni Jelen .

 

Ein Bericht und Fotos dazu gibt es Hier zu lesen

Alte Herren - Auswärtstripp nach Prag

 

Mit einem 19 köpfigen Tross haben sich die Alten Herren zur Mission Revanche für die unglückliche 2:3 Niederlage vom letzten Jahr gen Prag aufgemacht. Und die Mission sollte erfolgreich sein. Aber der Reihe nach: nach dem alle erfolgreich im Mannschaftshotel eingecheckt haben und die Fahrt (auch ohne alkoholisches Doping) gut überstanden haben ging es zu Fuß weiter auf den Strahov. Der Platz präsentierte sich in einem hervorragenden Zustand. Genau richtig, um unsere technischen Fähigkeiten zeigen zu können. Aber auch unser Gegner, das Fußballteam des tschechischen Außenministeriums, hatte schwere Geschütze aufgefahren. Die tschechischen Botschafter in Litauen und Mexiko unterstützten neben bzw. auf dem Platz ihre Kollegen. Pünktlich 18 Uhr erfolgte der Anstoß und von Beginn an war der LSV das bessere Team. Nur Tore sollten uns erstmal nicht gelingen. Stattdessen gingen die Prager Mitte der ersten Halbzeit, aus leicht abseitsverdächtiger Position, in Führung. Unsere Kicker von der Alm ließen sich jedoch nicht beeindrucken und konnten die Vorteile auf dem Platz auch endlich in Zählbares ummünzen. So ging es mit einer 2:1 Pausenführung für uns in die verdiente Verschnaufpause. Nahtlos konnte am Anfang der 2. Hälfte an die letzten Minuten angeknüpft werden und so stand es nach einer Stunde 4:1 für den LSV und das Spiel schien gelaufen. Nun wurde es jedoch nochmal spannend und unsere Gastgeber konnten nochmal bis auf 3:4 herankommen. Einige warteten schon auf den Ausgleichstreffer als unser LSV nochmal richtig Gas gab und so bis zum Schlusspfiff mit 6:3 davonziehen konnte. Ein verdienter Sieg, eine geglückte Revanche und ein sehr faires Spiel bei besten äußeren Bedingungen waren das Fazit. Und so konnte man den Tag auch mit einem guten Gefühl ausklingen lassen. Unsere tschechischen Gastgeber zeigten sich sehr spendabel und sorgten für die Löschung des ersten großen Durstes gleich nach Abpfiff und Mannschaftsfoto. Der Abend fand ein gemütliches Ende in einer sehr schönen Kneipe gleich in der Nähe. Auch hier kann man resümieren, dass niemand verhungert und schon gar nicht verdurstet ist. Der obligatorische Besuch der „Genickschussdiele“ gleich gegenüber dem Mannschaftshotel für einen Absacker durfte natürlich nicht fehlen. Ein sehr gelungener Ausflug, der hoffentlich im kommenden Jahr wiederholt werden kann!

Arbeitseinsatz auf der Alm

 

 

 

Am vergangenen Sonntag, den 19.05. fanden sich einige Eltern unserer E-Junioren zum Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz zusammen.

Zeil war es die alten Holzbänke zu überabreiten und neu anzustreichen.

Nach ca. 3 Stunden harter Arbeit bei sommerlichen Temperaturen, konnten die Bänke im neuen Glanz erstrahlen.

 

Danke den fleißigen Helfer/-inen

F-Junioren gewinnen erstmalig Blütenfestpokal

Trotz winterlichen Witterungsbedingungen traten 4 Mannschaften in der Altersklasse der F-Junioren um den Blütenfestpokal 2019 an.

 

In einer Doppelrunde (Hin- und Rückspiel) konnte die 1. Mannschaft des LSV Gorknitz, ohne eine einzige Turnierniederlage, am ende des Tages den Pokal in Höhe strecken.

Dabei konnte das Team, gecoucht am heutigen Tage von Enrico Wolf, in allen Belangen überzeugen und erstmalig seit dem der LSV in Zusammenarbeit mit dem Blütenfestverein, das Turnier mit Pokalen & Medaillen organisiert, den Turniersieg holen.

 

Folgende Endplatzierung:

1. LSV Gorknitz 1.

2. FV Blau-Weiß Zschachwitz  - Bericht

3. SV Chemie Dohna

4. LSV Gorknitz 2.

 

Besonderer Dank galt an diesem Tag den zahlreichen Eltern und Zuschauern, die den winterlichen Bedingungen strotzen und die Kids kräftig unterstützten.

Da aber an diesem Tag leider keine Wetterbesserung abzusehen war, entschieden sich die Verantwortlichen die Turniere der Alterklasse G- und E-Junioren abzusagen.

Kinderschutzbeauftragte

Der LSV Gorknitz 61 e.V. kann seinen Mitgliedern mitteilen, dass auch wir stets um den Kinderschutz bemüht sind.

Wir im Verein haben dafür Sportfreundin Laura Michael als unsere Kinderschutzbeauftragte gewinnen können.

Bei Fragen oder Problemen findet Ihr den Kontak hier

Ostercamp 2019 - Coerver Coaching Fußballcamp

Am letzten Wochenende der Osterferien hatten wir, wie erstmalig zu Pfingsten im vergangenen Jahr, zwei  Coerver Trainer zu Besuch auf unserer Alm. Drei Tage lang haben Sie Nachwuchsspieler im Alter von 8-12 Jahren trainiert.

 

Gemeinsame Besprechung des Tages, danach Erwärmung mit Ball, viel Techniktraining, Spielformen, im 1 gegen 1 und Torschuss standen jeden Tag auf dem Plan. Tricks von Sancho, Pogba und Mbappè wurden geübt und in den Spielen angewandt. Zwischendurch konnten sich die Kinder immer wieder mit Obst und Gemüse stärken, welches dankenswert von unseren Vereinsunterstützern dem Fruchthof Thomas und der Veo´s gesponsert wurde.

 

Nach der Mittagspause ging es mit Minibundesliga, Miniländerspiel und Mini-WM im 3 gegen 3 weiter.  Alle Jungs und unser Mädel waren mit großer Begeisterung dabei.

 

Das ganze schreit nach der 3. Auflage. Dafür  haben wir bereits das Wochenende in den Osterferien 17.04.-19.04.2020 im kommenden Jahr fest gebucht und freuen uns auf jede Menge Teilnehmer, die während dem Training den Spaß nicht vergessen und mit Leidenschaft gegen den Ball kicken und immer wieder dazu lernen….

 

Ein besonderer Glanzpunkt in diesem Jahr waren die Trinkflaschen, die von den  Heidenauer Freizeitsportlern  Hauptsache Puls“ gesponsert wurden. Jedes Kind erhielt dabei seine eigene Flasche. Auch hier ein großes Dankeschön von den Kids und den Verantwortlichen.

 

 

Bericht von Hauptsache Puls - hier