Erlebt echte Leidenschaft für Fußball auf der Alm!

Bericht zum Doppelkopfturnier beim LSV

Am 25.11.2016 fand im Gorknitzer Sportheim das alljährliche Doppelkopfturnier statt. Es fanden sich 24 Teilnehmer zum Kartenklatschen ein. Die Turnierregeln beschränkten sich u.a. auf Trumpfsolo, Stilles Solo und das Verbot von Ansagen (Re und Kontra). Zudem erhielt jeder Teilnehmer einen Preis - also alles wie immer.

 

Gespielt wurden 2 Runden á 32 Spiele. Zwischendurch versorgte uns das "Organisationsteam Osterland" mit leckerem Eintopf. Und das alles für 8,50 Euro Antrittsgeld - großes Lob an Jens und vor allem Sina, die uns während des Turniers vom Zapfhahn aus bediente.

 

Neben einigen Spielern der Männermannschaften fanden sich - wie immer - einige der Gorknitzer Legenden im Sportheim ein sowie viele kartenbegeisterte Fans des LSV.

 

Am Ende setzte sich einer der Turnierfavoriten durch. R. Dubitzky überstrahlte die Riege mit insgesamt 86 Punkten. Dahinter komplettierten S. Schopelius (82) und P. Mönch (73) das Podest. J. Osterland gab sich als guter Gastgeber und ließ allen anderen Spielern im Ranking den Vortritt - auch hier muss man sagen "alles wie immer"!

 

Das legendäre Turnier kann wieder einmal als gelungen verbucht werden. Vielen Dank an Familie Osterland für die tolle Organisation! Wir freuen uns schon auf das Turnier 2017.

 

Auch dann ist wieder jeder willkommen und herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Gorknitz bekommt Punkte geschenkt

Das letzte Punktspiel 2016 sollte am Samstag, den 26.11. stattfinden. Der LSV sollte eigentlich den SV Wacker Mohorn empfangen. Der Gegner meldete sich nur wenige Tage vor dem geplanten Spiel und bat um Verlegung wegen zu vielen verletzten Spielern. Aufgrund der jetzt schon feststehenden engen Terminlage zum Rückrundenstart entsprach der LSV dem Wunsch der Gästen nicht und verwies auf die Möglichkeit, den Kader mit Spielern der zweiten Mannschaft aufzufüllen.

 

Die gleiche Thematik verfolgt so ziemlich jedes Amateurteam zum Jahresende. Auch der LSV Gorknitz blieb davon in der Vergangenheit nicht verschont und schlug sich dennoch mit Spielern aus dem Anschlusskader gut.

 

Leider verfolgen nicht alle Teams diese Einstellung und somit verzichteten die Mohorner auf ihren Spielantritt. Der LSV erhält dadurch zwar die 3 Punkte bei einem 2:0 Sieg am "Grünen Tisch", aber froh ist man darüber in Gorknitz nur bedingt. Schließlich spielen wir alle Fußball, weil es unser Hobby ist und das heißt, auch mal ein richtig schweres Spiel zu bestreiten.

 

An dieser Stelle muss man die tapferen 9 Kicker aus Liebstadt sogar positiv erwähnen, da sie wenigstens für eine Halbzeit angetreten sind.

 

Zudem schenkten in der Parallelansetzung auch die Pretzschendorfer die 3 Punkte her, da sie nicht gegen Reinhardtsgrimma angetreten sind - trotz 2. Mannschaft. Eine traurige Entwicklung, die hoffentlich nicht weiter Schule macht.


KOMMENDE SPIELE


Herrenmannschaften

 

1. MÄNNER - 14. Spieltag

LSV Gorknitz 1. - SV Birkwitz-Pratzschwitz

Anstoß: Samstag, 25.02.2017, 14:00 Uhr

Tabelle

 

2. MÄNNER - 14. Spieltag

SpG Sachsen Müglitztal / LSV Gorknitz 2. - SV Königstein

Anstoß: Samstag, 25.02.2017, 12:00 Uhr

Tabelle

Nachwuchsmannschaften

 

B-Jugend - 10. Spieltag

LSV Gorknitz - SpG Kreischa/Possendorf

Anstoß: Samstag, 04.12.2016, 11:00 Uhr

Tabelle 

 

C-Jugend - 11. Spieltag

SpG Dohna/Gorknitz - SpG Birkwitz-Pratzschwitz/VfL Pirna-Copitz 2

Anstoß: Samstag, 11.03.2017, 10:30 Uhr

Tabelle

 

F-Jugend - 10. Spieltag

FSV 1924 Bad-Schandau 2. - LSV Gorknitz

Anstoß: Samstag, 03.12.2016, 09:00 Uhr

Tabelle


AKTUELLE ERGEBNISSE

1. Männer

2. Männer

B-Jugend

C-Jugend

F-Jugend

UNSER VEREIN

Unser tolles Vereinsleben könnt Ihr zu niedrigen Preisen erleben!

 

Eintritt

Spiele der 1. Herrenmannschaft: 2,00 Euro

Spiele der Nachwuchsmannschaften: kostenlos

 

Verpflegung

Fassbier: 1,80 Euro

Flaschenbier: 2,00 Euro

Bockwurst: 1,50 Euro